"Girls' Day": 40 Mädchen erhielten Einblick in die Ausbildung bei Bayer


Aus der Presse-Information von Bayer Industry Services:

Leverkusen - 40 Mädchen der Klassen 9 und 10 von Leverkusener und Monheimer Schulen erhielten am Donnerstag, 22. April 2004, beim "Girls' Day" gemeinsam mit ihren Lehrerinnen vielfältige Einblicke in die technische und naturwissenschaftliche Ausbildung im Bayer Chemiepark Leverkusen. Im Labor und in der Elektro- bzw. Metallwerkstatt nahmen die Schülerinnen an mehrstündigen Projekten teil und bekamen so wertvolle Anregungen für ihre eigene Berufsorientierung.
Unser Bild zeigt Ausbilder Norbert Eiling (3. von links) mit einer der Mädchen-Gruppen bei Lötarbeiten an elektronischen Bauteilen; ebenfalls im Bild: Dr. Wolfgang Brinkwerth, Leiter der Bayer-Ausbildung (Mitte, hinten) und Astrid Lust-Kralemann (rechts), Lehrerin an der Anton-Schwarz-Schule, Städtische Gemeinschafts-Hauptschule in Monheim.

==> siehe auch Pressebericht des Kölner Stadtanzeigers vom 23.04.2004

Weitere Informationen zum Girls' Day finden Sie unter: www.girls-day.de