Eine Fahrt zum Kreuz im Venn

Herr Pfarrer Motter - bis zum Sommer 2003 Pfarrer von St. Gereon - organisierte für alle Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgänge ein Mal jährlich eine Fahrt in das Hohe Venn in der Eifel. Die Schüler erkundeten eine uralte Klosteranlage - das Stift Reichenstein - in der Nähe von Monschau. Die katholische Kirche finanzierte die Fahrt zum größten Teil. Dann geht's zum "Kreuz im Venn". Den Abschluss bildete eine sportliche Fahrt auf der Sommerbobbahn in Rohren, Eifel.

Die Rodelbahn in der Eifel

Die Klasse 5a auf der Bobbahn im Sommer 2002

 

Pfarrer Motter mit Kinder beim Hornblasen
Pfarrer Motter, Herr Kippenberg und Hornbläser aus der 5a im Sommer 2002

 


Anton-Schwarz-Schule in Monheim am Rhein. Impressum und rechtliche Hinweise