Dieses Pilotprojekt der Anton-Schwarz-Schule fand zwischen 2002 und 2005 statt.
"Schüler helfen" hieß das Kooperationsprojekt zwischen der Anton-Schwarz-Schule und dem St. Josef Krankenhaus in Monheim.

Mit dem Wechsel der Pflegedienstleitung beendete das Krankenhaus zu unserem Bedauern diese Kooperation.


Foto: WZ - Frau Doro Siewert vom 13.03.2002

Nach einer Idee von Frau Schmidt, die mit sehr viel Engagement von der Leiterin des Pflegedienstes, Frau Zander, aufgegriffen wurde, arbeiteten Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen ein Jahr lang, zwei Stunden wöchentlich in ihrer Freizeit im Krankenhaus.

In einer Auftaktveranstaltung wurde den Schülerinnen und Schülern der damaligen 9c mit Frau Schmidt die verschiedenen Berufsfelder im Krankenhaus vorgestellt.
Danach konnten die einzelnen Schülerinnen oder Schüler nach ihren Zeitwünschen in den verschiedenen Bereichen des Krankenhauses eingesetzt und in den Alltagsbetrieb eingebaut werden, wobei das Personal des St.-Josef-Krankenhauses sie großzügig unterstützte.

Die jeweils 9. Klassen übernahmen das Projekt. Die Freiwilligen aus diesen Klassen versuchten nun nach bewährtem Muster jeweils 2 Stunden wöchentlich in ihrer Freizeit im Pflegebereich zu helfen.

Das Projekt bestärkt die Jugendlichen in ihrem sozialen Engagement und gibt ihnen einen Einblick in Krankenhausberufe.


Foto: WZ - Frau Doro Siewert vom 13.03.2002

 



© Anton-Schwarz-Schule in Monheim am Rhein. Impressum und rechtliche Hinweise